14
Okt
2013

Solarpreis 2013

Am 14. Oktober 2013 wurde in der Palexpo Genf der diesjährige Schweizer Solarpreise verliehen.

In der Kategorie Persönlichkeiten und Institutionen, wurde der innovative Architekt Werner Setz aus Rupperswil/AG mit einem weiteren Solarpreis geehrt.

Werner Setz aus Rupperswil/AG mit seinem Planungsteam setzen sich seit dem Jahr 2000 für eine energieeffiziente Solararchitektur ein.

Von seinem vorbildlichen Einsatz zeugen zahlreiche Pionier-Gebäude – darunter 8 PlusEnergieBauten (PEB) und 22 Minergie-P-Gebäude, mit denen Werner Setz 6 Solarpreisauszeichnungen gewann. Mit seinen PEB und seiner Öffentlichkeitsarbeit hat er im letzten Jahrzehnt für eine energieeffiziente Bauweise im Kanton Aargau gesorgt und landesweit Erhebliches für die Solarenergie geleistet.