12
Jun
2009

Das komfortabelste Kraftwerk der Schweiz

Während bei zu vielen Häusern noch Energie durch undichte Fenster und schlecht isolierte Wände verpufft, speist sie ein Haus in Riehen bereits zurück ins Stromnetz. Und liefert den Beweis, dass der Minergie-P-Standard nicht das Ende der energieeffizienten Gebäudeentwicklung ist. Ein Haus der Gegen­wart mit einem Hauch Zukunft.
©Renggli FAKTOR RAUM, 2009-06, Seite 10