10
Nov
2017

Vier MFH bestechen durch Nachhaltigkeit und durchdachte Energieeffizienz

Setz Architektur und Immo Treier AG realisieren in Möriken eine zukunftsweisende Mehrfamilienhausüberbauung, die auf dem Gebäudekonzept «swisswoodhouse» der Renggli AG basiert. Energetisch optimiert mit Fokus auf Solarstrom, mit einem neuartigen «Energieverbrauchsmanager» und hoher zeitgleicher Eigenstromnutzung ist das Projekt Möriken ein vorbildlicher Beitrag für die schweizerische Energiewende.

©hk gebäudetechnik 11/2017, Seite 28-33