23
Mai
2017

Startschuss PlusEnergie-Haus Überbauung am Grabenweg in Möriken

Bei schönstem Wetter wurde am 22.05.2017 der Baustart der MFH Überbauung in Möriken gefeiert. Mittels lautem Knall fiel um 16.40 Uhr der Startschuss für das Pilot- und Demonstrationsprojekt am Grabenweg. Anschliessend wurde der Spatenstich, nicht wie üblich mit kleinen Spaten, sondern mit grosser Baggerschaufel durchgeführt. Rund 80 Personen nahmen am Baustart-Event teil und genossen am Schluss einen feinen Apéro.

Ein Projekt für die Zukunft

Dass der Startschuss ausgerechnet einen Tag nach der historischen Energiegesetz-Abstimmung stattfand, hätte besser nicht geplant werden können. Denn das Projekt am Grabenweg stellt einen weiteren Beitrag für die schweizerische Energiewende dar. Setz Architektur und die Firma Immo Treier AG haben also keinen Tag gewartet mit der Umsetzung der Energiestrategie 2050. Die Photovoltaikanlage produziert (über das Jahr gerechnet) mehr Energie als die Bewohner nutzen werden. Somit entsteht ein «Plus» an Energie, das zurück ans öffentliche Stromnetz gegeben werden kann. Zusätzlich reguliert ein «Eigenverbrauchsmanager» den Energieverbrauch. Die Bewohner der Überbauung können so ihren Strom gezielt Solarstrom optimiert nutzen.

Bleiben Sie am Ball und verfolgen Sie mit uns dieses Leuchtturmprojekt!
Wir freuen uns auf eine spannende, tolle Bauzeit.

Mehr Informationen zum Projekt